WILHELM SCHNARRENBERGER 1892-1966

Von der Gebrauchsgrafik 
zur Neuen Sachlichkeit
Bitte beachten Sie, diese Website enthält Java Script. Sie müssen die Nutzung von Scripts in ihrem Internetbrowser gestatten, um die Seite in voller Qualität zu nutzen. 
SKIP >>>